Wartungsupdate für Opera 10

28. Okt. 2009 13:30 Uhr - sw

Der Web-Browser Opera ist heute in der Version 10.01 (10,7 MB, mehrsprachig, Universal Binary) erschienen. Diese beseitigt Fehler im Zusammenhang mit Opera Turbo, Speed Dial, Flip4Mac WMV, Einstellungen, Systemauslastung und dem integrierten Mail-Client. Außerdem wurden in Opera 10.01 zwei Sicherheitslücken behoben. Eine davon wird als kritisch eingestuft, da sie von Angreifern zum Einschleusen und Ausführen von Schadcode ausgenutzt werden kann. Opera 10.01 setzt Mac OS X 10.4 oder neuer voraus. Seit Mitte Oktober befindet sich Opera 10.1 im Betatest (mehr dazu hier).