Smartphones: Apple mit 17% Marktanteil

13. Nov. 2009 15:00 Uhr - sw

Apples Anteil am globalen Smartphone-Markt steigt weiter. Nach neuesten Zahlen der Marktforschungsfirma Gartner erreichte der iPhone-Hersteller im dritten Quartal 2009 einen weltweiten Smartphone-Marktanteil von 17,1 Prozent nach 12,9 Prozent im Vorjahreszeitraum. Marktführer Nokia verzeichnete einen Rückgang von 42,3 auf 39,3 Prozent. Zulegen konnte auch der Blackberry-Hersteller RIM (von 15,9 auf 20,8 Prozent). Bereits im ersten und zweiten Quartal dieses Jahres konnte Apple seinen Smartphone-Marktanteil deutlich steigern (mehr dazu hier und hier).