Bericht: Weltweite Garantie für Apple TV

16. Nov. 2009 19:00 Uhr - sw

Apple hat offenbar die Garantiebeschränkung für AirPort-Basisstationen und Apple TV aufgehoben. Die einjährige Herstellergarantie für diese Produkte lässt sich laut Hardmac nun weltweit in Anspruch nehmen. Zuvor erbrachte Apple die Garantieleistungen nur in dem Land, in dem das Produkt gekauft wurde. Die Änderung macht den Kauf von AirPort-Routern und der Set-top-Box Apple TV in den USA noch attraktiver. Wegen des starken Euros lassen sich diese Produkte dort sehr günstig erwerben – und dank der nun weltweiten Garantie müssen sich Käufer über eventuell auftretende Hardwaredefekte keine Gedanken mehr machen.

Kommentare

Macht ja eigentlich nur Sinn. Gibt da ja keine Exklusiv Beschränkungen wie beim iPhone. Wenn ich sogar selbst da eine internationale Garantie begrüßen würde. Finde die Exklusiv Verträge nicht gerade toll.
Die sollen mal ein Apple TV mit dicker Festplatte bringen. :)

Fabio