"The Legend of Rome" für Mac OS X lieferbar

25. Nov. 2009 14:30 Uhr - sw

Die Mac-Version des Knobel- und Denkspiels "The Legend of Rome" ist ab sofort zum Preis von 19,99 Euro im Handel erhältlich. Das Spiel ist ohne Altersbeschränkung freigegeben, liegt auf Deutsch vor und setzt mindestens einen mit 1,7 GHz getakteten G4-, G5- oder Intel-Prozessor, 256 MB Arbeitsspeicher, 64 MB VRAM und Mac OS X 10.4.11 voraus.

Das Spielziel von "The Legend of Rome": Die Stadt Rom zu errichten. Die für den Bau von Gebäuden notwendigen Punkte müssen im Knobelteil des Spiels beschafft werden. "Durch das Verschieben von Gegenständen bilden Sie Dreierreihen, welche Ihnen Punkte einbringen. Mit diesen können Sie Gebäude bauen lassen oder Rohstoffe sammeln. Der Bau von Gebäuden bringt Ihnen verschiedene Hilfsmittel, die Ihnen die Aufgabenbewältigung erleichtern. Nutzen Sie diese und sammeln Sie so noch mehr Schätze, Besitztümer und Güter für Ihr Imperium", heißt es in der Spielbeschreibung.

"Je weiter Sie in den vielen Levels vorankommen, desto schwieriger werden die zu lösenden Aufgaben. Gebäude, die Sie bauen, werden mit jedem gemeisterten Level prachtvoller. Doch Obacht: Erregen Sie nicht den 'Zorn der Götter'! Sollten Sie während des Spiels nicht genügend magische Symbole einsammeln, dann verschlechtert sich die Stimmung der Götter zusehends, und wenn der 'Zorn der Götter' ausbricht, dann werden Teile Ihrer neu errichteten Stadt durch Naturkatastrophen dem Erdboden gleich gemacht und Sie müssen Sie wieder neu aufbauen."

"The Legend of Rome" bietet über 100 Levels in fünf Bauabschnitten, mehrere Schwierigkeitsgrade und einen einfachen Spieleinstieg.