Rennsimulation Driver für das iPhone

08. Dez. 2009 13:30 Uhr - sw

Gameloft hat die im Jahr 1999 erschienene Rennsimulation Driver in einer iPhone-/iPod touch-Version veröffentlicht. Driver soll sich durch eine realitätsnahe Fahrphysik auszeichnen und bietet eine Kampagne mit 40 Missionen in vier Städten (Miami, Los Angeles, San Francisco und New York), drei weitere Spielmodi (Training, freie Fahrt und Fahrspiele) und Fahrzeugmodelle aus den 70er Jahren. Gegenüber der Originalversion wurden die Grafiken für iPhone und iPod touch aufpoliert. In Driver steuert der Spieler einen V-Mann namens Tanner, der als Fluchtwagenfahrer eine Verbrecherorganisation auffliegen lassen soll.


Driver liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor und kostet 5,49 Euro. Das Spiel setzt das iPhone OS 2.2.1 oder neuer voraus (Downloadumfang: 405 MB).