"Dragon Age: Origins" für Mac OS X

22. Dez 2009 17:00 Uhr - sw

Das Rollenspiel "Dragon Age: Origins" von Electronic Arts ist ab sofort in einer Mac-Version erhältlich. Sie liegt auf Englisch vor und setzt mindestens einen Core 2 Duo-Prozessor, zwei GB Arbeitsspeicher, eine ATI- oder Nvidia-Grafikkarte mit 128 MB VRAM, 17 GB Festplattenspeicher und Mac OS X 10.6.2 voraus. Die Standard-Edition von "Dragon Age: Origins" kostet 49,95 Dollar, die Deluxe-Ausführung mit zusätzlichen Inhalten ist für 64,95 Dollar zu haben.

Aus der Spielbeschreibung: "Von den Machern von Baldur’s Gate, Star Wars: Knights of the Old Republic und Mass Effect kommt nun der Entertainment-Blockbuster 2009. Während der letzten 400 Jahre ist die Welt langsam zerfallen und ein Bürgerkrieg ist ausgebrochen. Nun liegt es an dir, einem der letzten legendären Krieger, bekannt als die Grauen Wächter, die zerrütteten Lande wieder zu vereinen und das bevorstehende Armageddon abzuwenden, das durch die Wiederauferstehung einer unheimlichen Macht droht. Wähle deine Vergangenheit, forme die Gegenwart und bestimme deine Zukunft, während du auf eine heldenhafte Reise gehst, die auch Opfer erfordert, um siegreich zu sein. Wie wirst du die Menschheit retten?

Eines der wesentlichen Merkmale des Dragon Age: Origins-Spielerlebnisses sind die Herkunftsgeschichten. Du entscheidest über deine Herkunft und spielst dann von diesem Ausgangspunkt an eine einzigartige Einführung, die den Grundstein für den weiteren Verlauf deiner Abenteuer legt. Die Wahl deiner Herkunft entscheidet darüber, wie du die Welt wahrnimmst und wie sie auf dich reagiert. Außerdem werden sich bestimmte Situationen, Erzählstränge und Dialogoptionen abhängig von deiner Herkunft und deiner persönlichen Motivation vollkommen unterschiedlich entwickeln. Deine Entscheidungen verändern die Welt von Dragon Age: Origins und beeinflussen die Personen, denen du begegnest. So wird jede Reise nach Ferelden zu einem einzigartigen Erlebnis."

Das Spiel besitzt in Deutschland keine Jugendfreigabe.