Zweiter Apple-Laden in Hamburg?

19. Apr. 2010 14:30 Uhr - sw

Apple will laut einem Zeitungsbericht angeblich ein zweites Ladengeschäft in Hamburg eröffnen. Der Apple-Store soll in zentraler Lage – am Jungfernstieg – entstehen, berichtet das Hamburger Abendblatt unter Berufung auf informierte Kreise. "Brahmfeld & Gutruf, der älteste Juwelier Deutschlands (gegründet 1743), verlässt in drei Wochen den Jungfernstieg. Auch das Modehaus Beutin, direkter Nachbar des Juweliers an der Pachtstraße, geht Ende Mai. Einziehen wird voraussichtlich ein Apple-Store, für den beide Flächen zusammengelegt werden sollen", so die Zeitung. Apple betreibt bereits einen Store in der Hansestadt. Er befindet sich im im Stadtteil Poppenbüttel und wurde im August 2009 eröffnet. Seit Jahresbeginn bereitet der Computerkonzern die Eröffnung eines Ladengeschäfts in Oberhausen vor (MacGadget berichtete).

Kommentare

in Oberhausen starten am Freitag dieser Woche. Bin auch eingeladen und werde hinfahren.