"Encyclopaedia Britannica 2011" jetzt im Handel

28. Sep 2010 13:00 Uhr - sw

United Soft Media hat die Verfügbarkeit der "Encyclopaedia Britannica 2011 – Ultimate Edition" bekannt gegeben. Die neueste Digitalausgabe der renommierten englischsprachigen Enzyklopädie setzt einen G5- oder Intel-Mac mit mindestens 512 MB Arbeitsspeicher, zwei GB Festplattenspeicher und Mac OS X 10.4 voraus. Sie enthält alle 32 Bände der Buchvorlage in digitaler Form mit Lesezeichen-, Kopier-, Druck- und Notizfunktion sowie Suchmaschine. Seit der letzten Ausgabe wurden über 100.000 Einträge aktualisiert und erweitert.

"Das Wissenskompendium versorgt schnell und präzise mit allen Informationen aus der 32-bändigen Buchausgabe – in Originallänge oder als Kurzartikel. In der Rubrik 'Britannica Classics' finden sich Originalartikel namhafter Wissenschaftler wie Albert Einstein, Marie Curie oder Sigmund Freud. Mehr als 30.000 Fotos, Videos, Animationen und Tonaufnahmen, interaktive Zeitleisten sowie ein integrierter Weltatlas machen die Recherche zum multimedialen Erlebnis. Die beiden integrierten Wörterbücher Merriam-Webster’s Dictionary und Thesaurus sind die idealen Helfer bei der Suche nach Wortbedeutungen", so United Soft Media.

Encyclopaedia Britannica 2011

"Encyclopaedia Britannica 2011": Englischsprachige Enzyklopädie für den Mac
Bild: United Soft Media


Die "Encyclopaedia Britannica 2011 – Ultimate Edition" bietet drei Darstellungsmodi. Die Informationen lassen sich in unterschiedlichen Komplexitätsgraden anzeigen – entweder für Schüler, Studenten oder Erwachsene. Die Inhalte werden durch monatliche Updates aktuell gehalten.

Die "Encyclopaedia Britannica 2011 – Ultimate Edition" (Amazon-Partnerlink) ist zum empfohlenen Verkaufspreis von 49,90 Euro erhältlich.