Update für GraphicConverter

29. Dez. 2010 16:45 Uhr - sw

Die Bildbearbeitungssoftware GraphicConverter liegt seit heute in der Version 7.0.3 (98,9 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vor. Diese bringt Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen mit, behebt viele Fehler und führt zusätzliche Einstellungsoptionen ein. Der PDF-Import ist nun wahlweise mit oder ohne Alphakanal möglich. Außerdem bietet der GraphicConverter 7.0.3 etliche Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und erweiterte IPTC-Unterstützung.

Der GraphicConverter 7.0.3 kostet 34,95 Euro und läuft auf PowerPC- und Intel-Macs ab Mac OS X 10.5. Das Update von der Version 7.0.x ist kostenlos. Der Umstieg von der Version 6.x schlägt mit 24,95 Euro zu Buche. Wer den GraphicConverter 6.x ab dem 01. April 2010 erworben hat, erhält eine kostenlose Lizenz für den GraphicConverter 7.0.3.

Die Anwendung kann Bilder in mehr als 200 Formaten importieren und in 80 Formaten exportieren und bietet ein umfassendes Sortiment an Funktionen für Bildbearbeitung, -verwaltung und -präsentation.