"Lego Harry Potter": Mac-Version wird ausgeliefert

06. Jan. 2011 13:00 Uhr - sw

Die zu Wochenbeginn von Feral Interactive angekündigte Mac-Version von "Lego Harry Potter: Die Jahre 1-4" ist ab sofort im Handel erhältlich. Das Action-Adventure kostet 39,95 Euro und liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor. "Lego Harry Potter: Die Jahre 1-4" setzt mindestens einen mit 1,4 GHz getakteten Intel-Prozessor, 1024 MB Arbeitsspeicher, acht GB Festplattenspeicher, einen ATI- oder Nvidia-Grafikchip mit 128 MB VRAM (GeForce 7xxx wird nicht unterstützt) und Mac OS X 10.6 voraus. Das Spiel ist auch für Kinder (ab sechs Jahren) geeignet.

Aus der Spielbeschreibung: "Erkunde die Kult-Schauplätze der Welt der Hexen und Zauberer, wie die Winkelgasse, den verbotenen Wald, Hogsmeade und natürlich Schloss Hogwarts. Es handelt sich um die größte und detaillierteste Lego-Spielumgebung, die je erstellt wurde. Legos Schloss Hogwarts ist eine gewaltige und faszinierende 3D-Umgebung.



Besuche den Unterricht, wende Zaubersprüche an, braue Zaubertränke, fliege auf Besen durch die Luft und bewältige Aufgaben, um Hauspunkte zu verdienen.

Beschwöre mit einem Freund jede Menge Spaß herauf. Spielt euch als Team durch Harrys erste vier Jahre in Hogwarts, wobei kooperierende Spieler jederzeit in das Spiel einsteigen und es wieder verlassen können."

"Lego Harry Potter: Die Jahre 1-4" bietet über 100 spielfähige Figuren und erschien im Juni 2010 für Windows und Playstation 3.