EazyDraw im Mac-App-Store erschienen

28. Jan. 2011 16:00 Uhr - sw

Das Vektorzeichenprogramm EazyDraw ist ab sofort auch im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich. Es wird für 11,99 Euro angeboten und ist damit deutlich günstiger als beim Kauf über die Hersteller-Website. Dort kostet EazyDraw 95 Dollar. EazyDraw verfügt über viele Zeichenwerkzeuge, kann auch zur Erstellung technischer Zeichnungen verwendet werden und unterstützt verschiedene Im- und Exportformate. Die 64-Bit-Software liegt auf Englisch und Französisch vor und setzt Mac OS X 10.6.6 voraus.

Kommentare

Die AppStore-Version kann weniger als die alten Vollversionen. SO ist z.B. der Import alter ClarisDraw und AppleWorks-Dateien mit der AppStore-Version nicht mehr möglich. Ich hatte ED mal gekauft, hab es aber schon Jahre nicht mehr verwendet, weil die $20- Lizenz zeitlich begrenzt war und die versprochene Kompatibilität mit komplexen PICT oder MacDraw-Zeichnungen nie richtig funktionierte.
Intaglio habe ich in Version 1.8 vor sechs Jahren angeschafft ($89); alle Updates bis heute (V. 3.1.2) waren kostenlos. Stabil, kompatibel, und einfach zu nutzen ist es unsere Wahl für Komposit-Abbildungen. Ja, und ich kann MacDraw-Abbildungen aus den späten 80ern und 90ern fehlerfrei öffnen und nahtlos weiter bearbeiten.
Im übrigen hat LibreOffice auch ein Vektor-Grafik-Modul, und das ist für lau. Nicht schön, aber nutzbar.

Hågar

Mac User since 1989