"The Daily": Vorstellung am 02. Februar

28. Jan. 2011 13:30 Uhr - sw

Apple und der Medienkonzern News Corporation haben für den 02. Februar eine Presseveranstaltung in New York angesetzt. Auf dem Event soll die für den US-Markt konzipierte iPad-Tageszeitung "The Daily" offiziell vorgestellt werden. Apple wird durch Eddy Cue, Vice President of Internet Services, die News Corporation durch ihren Gründer und CEO Rupert Murdoch vertreten sein.

"The Daily" soll exklusiv auf dem iPad erscheinen und pro Woche 0,99 Dollar kosten. Angeblich arbeiten über 100 Journalisten an "The Daily" mit. Die News Corporation soll 30 Millionen Dollar in das Projekt investiert haben.

Die technologische Grundlage für regelmäßig erscheinende iPad-Publikationen, d. h. Unterstützung für ein Abo-Modell zur automatischen Aktualisierung der Inhalte und Abbuchung der Abo-Gebühren, liefert Gerüchten zufolge angeblich das iOS 4.3, dessen Veröffentlichung ebenfalls für die nähere Zukunft erwartet wird.