iTunes 10.1.2 verbessert Stabilität und Leistung

28. Jan. 2011 01:00 Uhr - sw

Apple hat in der Nacht zum Freitag ein Update für die Mediaplayer-Software iTunes veröffentlicht. "iTunes 10.1.2 bietet mehrere wichtige Verbesserungen bei der Stabilität und Leistung", teilte der Computerkonzern mit. Außerdem führt iTunes 10.1.2 Unterstützung für das CDMA-iPhone ein, das am 10. Februar in den USA auf den Markt kommt. iTunes 10.1.2 steht per Software-Aktualisierung und via Web kostenlos zum Download bereit. Das Programm setzt einen PowerPC- oder Intel-Prozessor, mindestens 512 MB Arbeitsspeicher und Mac OS X 10.5 oder neuer voraus.