Google veröffentlicht Update für Chrome 9.0

09. Febr. 2011 07:00 Uhr - sw

Google hat ein erstes Update für den neuen Web-Browser Chrome 9.0 herausgebracht. Die Version 9.0.597.94 (32,4 MB, mehrsprachig) integriert den Flash Player 10.2 (mehr dazu hier) und schließt fünf Sicherheitslücken. Bestehende Chrome-Installationen werden automatisch auf die Version 9.0.597.94 aktualisiert. Chrome 9.0 wurde Anfang Februar fertig gestellt. Wichtigste Neuerungen: Unterstützung für den Web-Standard WebGL und eine Funktion namens Chrome Instant. Chrome Instant startet das Laden von häufig besuchten Web-Sites bereits während der Adresseingabe. Gleiches gilt für die Eingabe häufig benutzter Suchbegriffe. Chrome 9.0 setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5 oder neuer voraus.