Release Candidate von LibreOffice 3.3.1

11. Febr. 2011 18:15 Uhr - sw

Die Document Foundation hat einen Release Candidate von LibreOffice 3.3.1 ins Netz gestellt. LibreOffice 3.3.1 bietet Stabilitätsverbesserungen, aktualisierte Übersetzungen, neue Dokumentenicons und eine Reihe von Fehlerkorrekturen. Release Candidate bezeichnet die abschließende Entwicklungsphase bei Softwareprojekten. Das finale LibreOffice 3.3.1 wird für die nächste Woche erwartet. LibreOffice 3.3.1 setzt Mac OS X 10.4 oder neuer voraus. Die kostenlose Bürosoftware besteht aus Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationsmodul, Datenbank, Zeichenprogramm und Formeleditor.