Navigon: Neue Funktionen für MobileNavigator

14. Febr. 2011 12:30 Uhr - sw

Navigon hat eine neue Version der iOS-Navigationssoftware MobileNavigator angekündigt. Sie soll in Kürze erscheinen und führt eine Camper- und Wohnmobil-Navigation und die Funktion "Reality Scanner" ein. "Mit dem Reality Scanner wird der Spaziergang zur Stadtführung. Die Funktion ortet mit Hilfe der iPhone-Kamera und des GPS-Empfängers Sonderziele, die sich in der Umgebung befinden. Auf dem Display erscheinen über dem Kamerabild dann Name, Symbol und Entfernung der Sonderziele. Klickt der Nutzer auf ein POI-Symbol, öffnet sich ein Fenster mit zusätzlichen Hinweisen. Bei Interesse kann er sich direkt zum ausgewählten Ziel lotsen lassen", teilte Navigon mit.

Die Camper- und Wohnmobil-Navigation ist eine kostenpflichtige Zusatzoption. Sie "schlägt Anwendern nur solche Strecken vor, die auch für größere Fahrzeuge mit höherem Gewicht geeignet sind. Für diese kann durch die Eingabe von Länge, Höhe und Gewicht ein individuelles Profil angelegt werden. Routen mit niedrigen Brücken oder engen Straßen spart die Funktion dann aus", so Navigon.

MobileNavigator wird derzeit zu Sonderpreisen angeboten. MobileNavigator EU 10 (mit Kartenmaterial für Deutschland, Österreich, die Schweiz und sieben weitere Länder; App-Store-Partnerlink) ist beispielsweise für 37,49 Euro zu haben. MobileNavigator Europe (mit Kartenmaterial für ganz Europa; App-Store-Partnerlink) kostet 44,99 Euro.