Hollywoodstudio vertreibt Filme via Apps

17. Febr. 2011 16:45 Uhr - sw

Das Hollywoodstudio Warner beschreitet beim digitalen Filmvertrieb neue Wege. Das Unternehmen bietet seine Spielfilme neben dem iTunes-Store nun auch als Apps im iOS-App-Store an. Die Apps sind sowohl für iPhone und iPod touch als auch für das iPad optimiert. Sie sind teurer als die regulären, im iTunes Store erhältlichen Spielfilmversionen, enthalten dafür einige Extras, wie beispielsweise Dokumentationen zur Entstehung der Filme, Filmposter, Klingeltöne oder Produktionsaufnahmen.

Die Filme können entweder per Streaming wiedergegeben oder in voller Länge heruntergeladen werden. Die Apps an sich sind kostenlos und bieten eine fünfminütige Filmvorschau. Die kompletten Filme inklusive Extras stehen als In-App-Kauf zur Verfügung. Für "The Dark Knight" (Partnerlink) verlangt Warner 7,99 Euro (reguläre Version im iTunes Store: 5,99 Euro). Inception kostet 14,99 Euro (Partnerlink), die iTunes-Store-Version ist für 13,99 Euro zu haben.

Warner will in den kommenden Monaten weiteren Spielfilme als iOS-Apps veröffentlichen.