LaCie kündigt Thunderbolt-Speicherlösung an

25. Febr. 2011 12:45 Uhr - sw

Der Zubehörhersteller LaCie will im Sommer eine Speicherlösung mit Thunderbolt-Schnittstelle auf den Markt bringen. Die Little Big Disk soll zwei SSD-Laufwerke von Intel mit je 250 GB Speicherkapazität enthalten, die als RAID-0-System betrieben werden. Ein Prototyp der Little Big Disk erreicht laut LaCie Datentransferraten von bis zu 700 MB pro Sekunde. Das Speichersystem wäre damit ideal für High-End-Anwendungen in Bereichen wie Audio, Video oder Wissenschaft geeignet. Am gleichen Thunderbolt-Kabel kann zudem ein externer Bildschirm betrieben werden, da die neue Schnittstelle für einen maximalen Datendurchsatz von 1,25 GB/Sekunde ausgelegt ist. Zum Preis der Little Big Disk wollte sich LaCie noch nicht äußern.