Neuer Steam-Client mit Screenshot-Funktion

25. Febr. 2011 19:00 Uhr - sw

Valve Software hat einen neuen Steam-Client veröffentlicht. Dieser bietet eine verbesserte Tonqualität für Sprachchats und führt eine Funktion zum Erzeugen von Screenshots ein. Screenshots werden in Steam-Spielen durch Drücken der F12-Taste angelegt und automatisch zum eigenen Steam-Account im Web hinzugefügt. Dazu steht jedem Steam-Anwender ein GB Online-Speicherplatz zur Verfügung. Darüber hinaus bietet der neue Steam-Client zahlreiche Detailverbesserungen und Bug-Fixes. Steam ist eine Vertriebsplattform für Spiele, die seit Mai 2010 auch für den Mac verfügbar ist. Der Client (2,7 MB, englisch) setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5.8 oder neuer voraus.