Boxer: DOS-Spiele auf dem Mac nutzen

29. März 2011 15:45 Uhr - sw

Boxer ist ein kostenloser DOS-Emulator für den Mac. Er steht unter einer Open-Source-Lizenz und läuft auf PowerPC- und Intel-Macs ab Mac OS X 10.5. Mit Boxer lassen sich viele alte DOS-Spiele nutzen. Zum Lieferumfang gehören Commander Keen 4 und Demoversionen von Epic Pinball, Ultima Underworld und X-Com: UFO. Weitere DOS-Spiele lassen sich entweder von CDs oder als .exe-Dateien importieren.

Boxer befand sich zwei Jahre in der Entwicklung und liegt seit kurzem in der Version 1.0 (18,1 MB, englisch) vor. Boxer unterstützt Maus- und Tastatureingaben. Die Version 1.1 soll um Features wie Joystick-Unterstützung und MT-32-Emulation ergänzt werden.

Für Mac OS X 10.4 steht die ältere Version 0.87 von Boxer zum Download bereit.