Fotosoftware Bibble in neuer Version

29. März 2011 18:30 Uhr - sw

Die Fotosoftware Bibble liegt seit heute in der Version 5.2.2 vor. Diese baut die RAW-Unterstützung aus und bietet etliche Verbesserungen. Das Update von der Version 5.x ist kostenlos.

Der Bibble-Distributor Application Systems Heidelberg über die Neuerungen der Version 5.2.2: "RAW-Unterstützung für die Nikon D1x, für Sonys a290 und a390 sowie für das kompakte Canon sRAW-Format unterstreichen den Anspruch Bibbles, nicht nur zeitnah sondern auch langfristig für möglichst viele Kameramodelle perfekten RAW-Support zu bieten.

Auch der Bildimport sowie die Neuberechnung von Vorschaubildern wurden teilweise erheblich beschleunigt. Weitere Verbesserungen, u.a. beim Datumshandling in Anzeige und Bildsortierung, bei der Behandlung von IPTC-Metadaten in der Stapelverarbeitung sowie Optimierungen für die Bildgrößenbearbeitung durch externe Plug-ins runden Bibble 5.2.2 ab."

Bibble 5.2.2 läuft auf G5- und Intel-Macs mit mindestens 1024 MB Arbeitsspeicher und Mac OS X 10.5. Support bietet der Hersteller jedoch nur für Intel-basierte Systeme. Bibble Pro kostet 169,99, Bibble Lite 79,99 Euro.

Eine Demoversion ist verfügbar.