"Assassin’s Creed Brotherhood": Mac-Version erscheint in Kürze

11. Apr. 2011 13:30 Uhr - sw

Die Mac-Version des neuen Action-Adventures "Assassin’s Creed Brotherhood" kommt voraussichtlich Ende April auf den Markt. Sie kostet 49,99 Dollar und liegt auf Deutsch, Englisch, Französisch und weiteren Sprachen vor. Das Spiel setzt mindestens einen mit 3,06 GHz getakteten Core-2-Duo-Prozessor, drei GB Arbeitsspeicher, einen ATI- oder Nvidia-Grafikchip mit 256 MB VRAM (Radeon HD der Serien 4000/5000 bzw. GeForce der Serien 100/200), neun GB Festplattenspeicher und Mac OS X 10.5 voraus. Notebook-Grafikprozessoren werden offiziell nicht unterstützt.

Aus der Spielbeschreibung: "Leben und atmen Sie als Ezio, dem legendären Meister-Assassinen, bei seinem fortdauernden Kampf gegen den mächtigen Orden der Templer. Er muss in Italiens größte Stadt reisen, Rom, das Zentrum von Macht, Gier und Korruption, um in der Hochburg des Feindes zuzuschlagen.

Um die korrupten Tyrannen dort zu entmachten, braucht er nicht nur Kampfkraft, sondern auch Führungsqualitäten, denn Ezio kommandiert die ganze Bruderschaft, die er hinter sich versammeln kann. Nur wenn sie zusammenarbeiten, können die Assassinen ihre Todfeinde besiegen.

Und zum ersten Mal wird es eine nie dagewesene Multiplayer-Ebene geben, auf der Sie aus einer Vielzahl einzigartiger Charaktere, von denen jeder über individuelle Waffen und Attentats-Techniken verfügt, wählen können, um Ihr Geschick gegen das anderer Spieler aus der ganzen Welt auf die Probe zu stellen. Es ist Zeit, sich der Bruderschaft anzuschließen."

"Assassin’s Creed Brotherhood" erschien im November für Playstation 3 sowie Xbox 360 und im März für Windows.