Sonnet kündigt Produkte mit Thunderbolt-Schnittstelle an

11. Apr. 2011 14:00 Uhr - sw

Der Hardwarehersteller Sonnet Technologies hat heute mehrere Produkte mit der neuen Thunderbolt-Schnittstelle angekündigt, darunter RAID-Systeme, ein Erweiterungsgehäuse für PCI-Express-Karten und Adapter. Die Thunderbolt-Produkte von Sonnet Technologies sollen im Sommer auf den Markt kommen. Die Preise stehen noch nicht fest.

Thunderbolt ist eine von Intel unter dem Codenamen "Light Peak" entwickelte Hochgeschwindigkeitsschnittstelle. Apple hat sie als erster Computerhersteller integriert (siehe MacGadget-Artikel: "Neue MacBook-Pro-Modelle mit schnelleren Prozessoren und Thunderbolt-Schnittstelle"). Bereits in der ersten Version ermöglicht Thunderbolt Datenübertragungsraten von bis zu 1,25 GB pro Sekunde und ist damit deutlich schneller als USB 3.0 oder eSATA. Experten gehen davon aus, dass Apple die Thunderbolt-Technologie schrittweise in alle Mac-Modelle integrieren wird.

Sonnet Technologies über die neuen Produkte mit Thunderbolt-Schnittstelle:

"• Fusion F2TBR
Fusion F2TBR 2-Drive ist ein tragbares SSD-Storage-System mit Thunderbolt-Technologie. Ultraschnelle 2,5 Zoll SSDs (Solid State Drives) sind sicher untergebracht im robusten Aluminiumgehäuse, das nur unwesentlich größer ist als zwei CD-Hüllen. Sind die SSDs als RAID 0 konfiguriert, können Datenübertragungsraten bis zu 640 MB/s Lese- und 430 MB/s Schreibgeschwindigkeit erreicht werden. Damit ist Fusion F2TBR der perfekte Begleiter für Videobearbeitung on Location.

• Fusion E400TBR5
Fusion E400TBR5 4-Drive RAID 5 Desktop Storage-System mit Thunderbolt- Technologie beinhaltet einen hochleistungsfähigen internen RAID-Controller, der RAID 5 unterstützt. Es bietet hohe Performance, Datensicherheit selbst bei Ausfall eines Laufwerks, RAID 0 für maximale Leistung und JBOD für größtmögliche Flexibilität. Das Laufwerk wird durch eine einfach zu bedienende Applikation gesteuert. Erhältlich ist es in 4, 6, 8 oder 12TB-Konfigurationen. Das kompakte Mehrfachlaufwerksystem liefert durch die Thunderbolt-Verbindung enorme Bandbreite und bietet eine außerordentliche I/O-Leistung. Die Datenübertragung von bis zu 400 MB/s Lese- und 340 MB/s Schreibgeschwindigkeit ist fast doppelt so schnell wie bei einem 4-Drive Storage-System mit einer eSATA-Schnittstelle.

• Fusion D800TBR5
Fusion D800TBR5 8-Drive RAID 5 Desktop Storage-System mit Thunderbolt-Technologie enthält einen hochleistungsfähigen internen RAID-Controller, der RAID 0,1,5 und JBOD unterstützt. Die Laufwerk-Konfiguration wird mit einer einfach zu handhabenden Applikation gesteuert. Erhältlich ist es in 8,12,16 oder 24 TB-Konfigurationen. Mit einer Datenübertragung von bis zu 800MB/s Lese- und 730 MB/s Schreibgeschwindigkeit ist Fusion D800TBR5 perfekt für HD-Video-Bearbeitung. Damit lassen sich einzelne nicht komprimierte 10-bit 1080 4:4:4 HD-Streams oder multiple ProRes 422-Streams, nicht komprimierte 8-bit 1080 HD, DV, HDV und DVCPRO Video-Daten bearbeiten. Auf Fusion D800TBR5 gewährt Sonnet eine Garantie von fünf Jahren.

• Echo Express PCIe 2.0 Erweiterungs-Gehäuse mit Thunderbolt-Ports
Mit Sonnets Echo Express PCIe 2.0 Erweiterungs-Gehäuse mit Thunderbolt-Ports lassen sich hochleistungsfähige PCI Express 2.0 Adapter-Karten an jeden Computer mit Thunderbolt-Port anschließen, wie beispielsweise Karten für die professionelle Videobearbeitung, 8Gb Fibre-Channel-Karten, 10 Gigabit Ethernet-Karten und RAID-Controller-Karten. Es gibt zwei Größen: Standard Echo Express PCIe 2.0 Erweiterungs-Chassis mit Thunderbolt-Ports für halblange PCIe 2.0-Karten und XL für Karten in voller Länge. Beide Modelle verfügen über integrierte universelle Netzteile und Lüfter."

Daneben will der Hersteller auch einen Thunderbolt-auf-FireWire-800- und einen Thunderbolt-auf-Gigabit-Ethernet-Adapter auf den Markt bringen.