Apple veröffentlicht iOS 4.3.3

04. Mai 2011 19:15 Uhr - sw

Apple hat heute das iOS 4.3.3 zum Download bereitgestellt. Es setzt diejenigen Änderungen um, die das Unternehmen in der vergangenen Woche in der Stellungnahme "Q&A zu Standortdaten" angekündigt hat.

Apple über das iOS 4.3.3: "Diese Update enthält Veränderungen in Bezug auf den iOS-Zwischenspeicher der 'crowd-sourced" Datenbank für Standortdaten:

• Die Größe des Zwischenspeichers wird reduziert.
• Es wird keine Sicherungskopie des Zwischenspeichers mehr in iTunes erstellt.
• Der Zwischenspeicher wird vollständig gelöscht, sobald die Ortungsdienste abgeschaltet sind."

Das iOS 4.3.3 steht via iTunes kostenlos zum Download bereit und ist mit dem iPhone 3GS, dem iPhone 4, dem iPod touch der dritten und vierten Generation und dem iPad der ersten und zweiten Generation kompatibel.