Mac OS X 10.7: Apple aktualisiert Betaversion

16. Juni 2011 14:15 Uhr - sw

Apple arbeitet mit Hochdruck an der Fertigstellung von Mac OS X 10.7. Erst in der vergangenen Woche veröffentlichte das Unternehmen eine vierte Betaversion von "Lion". Nun legte das Unternehmen ein Update für diese Vorabfassung vor. Es aktualisiert das Betriebssystem auf den Build 11A494a.

Das Update bringt laut einem Bericht von It's All Tech etliche Detailverbesserungen mit, darunter ein aktualisiertes Loginfenster, ein neuer Hintergrund für Mission-Control, überarbeitete Voreinstellungen, aktualisierte Datenbanken für Mail und LaunchPad und ein überarbeitetes Fenster "Über diesen Mac". Bis zur Markteinführung benötigt Mac OS X 10.7 aber offenbar weiteren Feinschliff, da laut It's All Tech im Build 11A494a noch Platzhalter zu finden sind und etliche Fehler existieren.

Der Download der Mac-OS-10.7-Betaversion setzt eine Mitgliedschaft im Mac-Entwicklerprogramm voraus.

Mac OS X 10.7 soll im Juli auf den Markt kommen. Das Betriebssystem wird exklusiv über den Mac-App-Store vertrieben (mehr dazu hier). Zum Thema unsere aktuelle Umfrage: Mac OS X 10.7 ausschließlich als Download im Mac-App-Store erhältlich - was halten Sie davon?