Mad Catz kündigt Unterstützung für Mac OS X an

16. Juni 2011 18:00 Uhr - sw

Der Hersteller Mad Catz, spezialisiert auf Eingabegeräte für Spiele, unterstützt nun auch Mac OS X. Wie das Unternehmen mitteilte, stehen ab sofort Mac-Treiber für die Mäuse R.A.T. 3, R.A.T. 5, R.A.T. 7 und R.A.T. 9 zum Download bereit. Die Treiber, die Mac OS X 10.6.6 oder neuer voraussetzen und auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vorliegen, ermöglichen die umfassende Konfiguration der Mäuse. Mad Catz begründet die Entscheidung, nun auch Mac-Treiber anzubieten, mit der steigenden Akzeptanz von Spielen auf der Mac-Plattform und der steigenden Nachfrage von Mac-Anwendern nach angepassten Treibern.