Mac OS X 10.6.8 macht Fortschritte

17. Juni 2011 14:30 Uhr - sw

Das nächste große Update für das Betriebssystem "Snow Leopard" nähert sich langsam der Fertigstellung. Nach MacGadget-Informationen hat Apple den Entwicklern eine fünfte Betaversion von Mac OS X 10.6.8 zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um Build 10K540.

Mac OS X 10.6.8 befindet sich bereits seit einem Monat im Betatest. Bei früheren Betriebssystemupdates vergingen nach der Freigabe der ersten Betaversion bis zur Fertigstellung im Durchschnitt ein bis zwei Monate. Daher kann mit einer Veröffentlichung von Mac OS X 10.6.8 durchaus für die nähere Zukunft gerechnet werden.

Mac OS X 10.6.8 wartet mit Fehlerkorrekturen in Bereichen wie AirPort, Grafiktreiber, Netzwerk, QuickTime, Vorschau und VPN auf. Außerdem bietet Mac OS X 10.6.8 Verbesserungen für den Mac-App-Store für das Upgrade auf Mac OS X 10.7 "Lion". Apple will das neue Betriebssystem, dessen Markteinführung für den Juli geplant ist, ausschließlich über den Mac-App-Store verkaufen (MacGadget berichtete).

Der Download der Mac-OS-X-10.6.8-Betaversion erfordert eine Mitgliedschaft im Mac-Entwicklerprogramm von Apple.