Mac- und iOS-Entwicklerkonferenz in Frankfurt am Main

22. Juni 2011 15:45 Uhr - sw

Am 01. und 02. Oktober findet in Frankfurt am Main die Mac-OS-X- und iOS-Entwicklerkonferenz Macoun 2011 statt. "Mit über 16 Sessions wird sich zwei Tage lang alles rund um das Programmieren von Macs, iPhones und iPads drehen. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich für professionelle Softwareentwicklung auf den Plattformen von Apple interessieren", teilte der Veranstalter mit.

Die Teilnahme kostet pro Person 67 Euro (ein Tag) bzw. 94 Euro (zwei Tage). Bis zum 18. Juli gilt ein Frühbucherpreis von 75 Euro für beide Tage. Der Veranstalter erwartet bis zu 400 Teilnehmer. Veranstaltungsort der Macoun 2011 ist das Haus der Jugend am Deutschherrnufer 12.

Für das Vortragsprogramm werden noch Beiträge gesucht. Nähere Informationen dazu sind auf dieser Web-Seite zu finden.

Die Macoun wurde erstmals im Jahr 2008 ausgerichtet.