Gerücht: Neuer Mac Pro mit bis zu 16 Prozessorkernen

24. Juni 2011 19:00 Uhr - sw

Ende Juli oder Anfang August soll neuesten Gerüchten zufolge die nächste Mac-Pro-Generation auf den Markt kommen. Der neue Mac Pro wird angeblich bereits in verschiedenen internen Apple-Dokumenten erwähnt, schreibt die Web-Site 9to5Mac unter Berufung auf eine "zuverlässige" Quelle.

Demnach soll die nächste Mac-Pro-Generation über bis zu 16 Prozessorkerne verfügen. Der aktuelle Mac Pro, der Ende Juli 2010 vorgestellt wurde, wird mit maximal zwölf Prozessorkernen angeboten.

Der Bericht von 9to5Mac deckt sich mit älteren Gerüchten. Vor einigen Tagen schrieb der Cnet-Redakteurs Brian Tong, dass mit neuen Mac-Pro- und Mac-mini-Modellen im August zu rechnen sei. Laut AppleInsider sollen neue Macs erst nach dem Verkaufsstart des Betriebssystems Mac OS X 10.7 "Lion" auf den Markt kommen (mehr dazu hier).