Opera 11.5 fertig gestellt

28. Juni 2011 09:30 Uhr - sw

Der Web-Browser Opera liegt seit heute in der finalen Version 11.5 (13,7 MB, mehrsprachig) vor. Zu den Neuerungen gehören erweiterte CSS- und HTML-5-Unterstützung, Synchronisation von Passwörtern zwischen mehreren Opera-Installationen, Erweiterungen für die Schnellwahlseite, Stabilitätsoptimierungen und kleinere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche. Außerdem lassen sich Opera-Vorabfassungen nun parallel zu stabilen Versionen der Software nutzen. Opera 11.5 setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5 oder neuer voraus.