Skype 5.2 mit Multi-Screen-Sharing

06. Juli 2011 11:30 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Skype – die Software für Internet-Telefonie ist in der Version 5.2.0.1523 (21,8 MB, mehrsprachig) erschienen. Skype 5.2.0.1523 setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5.8 voraus. Neuerungen: Durch die Platzierung der Video-Call-Funktion in der Steuerungsleiste bleiben Gesprächspartner auch bei der Arbeit in anderen Programmen im Blickfeld. Außerdem verfügt die Seitenleiste jetzt über eine Sektion mit den jüngsten Konversationen.

Funktionserweiterungen wie die Möglichkeit, den Bildschirm während eines Gruppengesprächs mit anderen zu teilen, bleiben den Nutzern von Skype Premium vorbehalten (ab 5,99 Euro im Monat).

Skype ist für Audio- und Videoübertragungen ausgelegt und bietet Features wie Voicemailbox, Instant-Messaging, Festnetz- und Mobilfunk-Anbindung, SMS-Versand, Screen-Sharing, Verschlüsselungsfunktion und Unterstützung für Konferenzschaltungen.