Microsoft informiert über Softwarekompatibilität zu "Lion"

25. Juli 2011 16:00 Uhr - sw

Microsoft arbeitet an Updates, um die Kompatibilität von Office 2008 und Office 2011 mit dem neuen Apple-Betriebssystem Mac OS X 10.7 zu verbessern. Das teilte der Softwarehersteller in einem Blog-Eintrag und einem Support-Dokument mit. Demnach funktioniert unter "Lion" der Import aus Apple Mail in Outlook 2011 nicht, zudem stürzt der Communicator beim Versenden von Textmitteilungen oder beim Starten eines Audio- und Videogesprächs ab.

Ferner kann Excel 2008/2011 abstürzen, wenn ein Blatt aus einer Arbeitsmappe in eine andere Arbeitsmappe verschoben wird. Auch in PowerPoint 2008/2011 kann unter Mac OS X 10.7 ein Absturz auftreten. Daneben gibt es einige kleinere Probleme mit beiden Office-Paketen unter dem neuen Apple-Betriebssystem.

Diese Inkompatibilitäten sollen mit Updates beseitigt werden. Erscheinungstermine für die Updates hat Microsoft nicht genannt.