LaCie Rugged Mini: Kompakte 2,5-Zoll-Festplatte mit USB 3.0

26. Juli 2011 13:15 Uhr - sw

LaCie hat mit der Rugged Mini eine neue externe 2,5-Zoll-Festplatte vorgestellt. Dank ihrer kompakten Ausmaße (86 mal 135 mal 19 Millimeter; Gewicht: 240 Gramm) eignet sie sich ideal für den mobilen Einsatz, zudem bietet sie Schutz vor Stößen und Wasserspritzern.

"Die LaCie Rugged Mini im Design von Neil Poulton ist 40 Prozent kleiner als die mobile LaCie Rugged im 2,5-Zoll-Format und trotzdem genauso stoß- und druckfest. Das kratzfeste Aluminiumgehäuse schütz vor Wasserspritzern und die mitgelieferte LaCie Private-Public-Software gewährleistet zusätzlich die Sicherheit und den Schutz der gespeicherten Daten", teilte der Hersteller mit.

LaCie Rugged Mini

Kompakt, robust, mit USB 3.0: Die Rugged Mini
Foto: LaCie


Die Rugged Mini verfügt über eine USB-3.0-Schnittstelle (abwärtskompatibel zu USB 2.0) und wird in drei Ausführungen angeboten: mit 500 GB (5400 Umdrehungen pro Minute) für 99,90 Euro, mit 500 GB (7200 Umdrehungen pro Minute) für 109,90 Euro und mit 1000 GB (5400 Umdrehungen pro Minute) für 149,90 Euro. Der Hersteller gibt auf die Rugged Mini zwei Jahre Garantie.

LaCie bietet seit Ende letzten Jahres USB-3.0-Erweiterungskarten inklusive Mac-Treibern an (mehr dazu hier).