Strategiespiel "Starfront: Collision" für Mac OS X erschienen

28. Juli 2011 14:30 Uhr - sw

Gameloft hat eine Mac-Version des Echtzeitstrategiespiels "Starfront: Collision" auf den Markt gebracht. Sie ist zum Preis von 7,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich und liegt auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen vor. "Starfront: Collision" setzt Mac OS X 10.6.6 oder neuer voraus. Die Grafikchips GMA 950 und Radeon X1600 werden nicht unterstützt.

Aus der Spielbeschreibung: "Willkommen auf dem Planeten Sinistral, auf dem die menschliche Bergbaugesellschaft Consortium seltene Xenodium-Kristalle abbaut. Allerdings sind sie nicht die einzigen, die es auf das seltene Mineral abgesehen haben. Die Myriaden, ein erfinderisches Alien-Volk, sind vom Xenodium abhängig und werden alles tun, um das Consortium davon abzuhalten, ihre Rohstoffe zu plündern. Als ob es damit nicht genug wäre, mischen auch die Wächter, ein empfindungsfähiges Robotervolk, im Kampfgeschehen mit und versuchen, den Sieg zu erringen. Welche Seite wirst du wählen?



Wähle in Starfront: Collision eine der 3 einzigartigen, aber kräftemäßig ebenbürtigen Gruppen und entwickle Strategien, um den Krieg für dich zu entscheiden. Jede Gruppe kann 8 verschiedene Gebäude bauen und verfügt über 10 zerstörerische Einheiten, die deinen Stützpunkt errichten und unaufhaltsame Angriffswellen auf feindliche Einheiten ausführen können. Wenn du die Solokampagne gemeistert hast, kannst du deine Fähigkeiten in spannenden Mehrspielerkämpfen auf die Probe stellen."

"Starfront: Collision" erschien im Frühjahr für das iOS.