Flugsimulator X-Plane 10 soll an Weihnachten erscheinen

30. Aug. 2011 13:00 Uhr - sw

Der neue Flugsimulator X-Plane 10 soll an Weihnachten auf den Markt kommen. Das teilte der Hersteller Laminar Research mit. Ursprünglich sollte der neue Flugsimulator bereits Ende 2010 veröffentlicht werden. Man benötige einige Monate zusätzliche Entwicklungszeit, um sicherzustellen, dass die Software den eigenen Qualitätsmaßstäben entspreche, begründete Laminar Research im November 2010 den verschobenen Verkaufsstart. X-Plane 10 soll für Mac OS X, Linux und Windows angeboten werden.

Zu den wichtigsten Neuerungen von X-Plane 10 gehören verbesserte, detailreichere Grafiken und Flugzeugmodelle, verbesserte Leistung durch Optimierung für moderne Mehrkernsysteme und exakte Straßeninformationen durch Übernahme von Daten des Projekts OpenStreetMap.

Zu Preis und Systemanforderungen von X-Plane 10 liegen noch keine Informationen vor. Plug-ins, Erweiterungen und Landschaftspakete von X-Plane 9 sollen sich auch in X-Plane 10 verwenden lassen.