Native Instruments: Neue Lösung für die Musikproduktion

07. Sep 2011 15:30 Uhr - sw

Native Instruments hat mit Maschine Mikro eine neue Lösung für die Musikproduktion vorgestellt. Das Groove-Production-System besteht aus einem USB-Controller und einer Musiksoftware und kommt am 01. Oktober zum empfohlenen Verkaufspreis von 349 Euro auf den Markt. Maschine Mikro setzt einen Intel-Prozessor, mindestens zwei GB Arbeitsspeicher und Mac OS X 10.6.8 voraus.

"Maschine Mikro ist ein professionelles Tool für Musik-Produzenten jeden Genres, das die Flexibilität von Software mit einfach zu bedienender Hardware kombiniert. Dank des clip-basierten Sequenzers kreieren Sie schnell Grooves, Basslines, Harmonien und Melodien. Gleichzeitig ist Maschine Mikro ein leistungsstarker Sampler, hält viele professionelle Effekte bereit und kann VST- und Audio Units-PlugIns laden", so der Hersteller.