Update für Medienverwaltung Delicious Library

09. Sep 2011 13:30 Uhr - sw

Die Medienverwaltungssoftware Delicious Library ist in der Version 2.7 (16,4 MB, mehrsprachig, Universal Binary) erschienen. Zu den Neuerungen gehören eine höhere Leistung bei umfangreichen Mediendatenbanken, verbesserte iCal-Anbindung, Erkennung von Kindle-E-Books und einige Anpassungen an Mac OS X 10.7 "Lion". Delicious Library 2.7 ist zum Preis von 27,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich. Das Update von Version 2.x ist kostenlos.

Mit dem von Delicious Monster entwickelten, ab Mac OS X 10.5 lauffähigen Programm lassen sich Bücher, Videospiele, Musik, DVDs, Blu-ray-Discs und andere Gegenstände erfassen, katalogisieren und verwalten. Delicious Library bietet eine iTunes-ähnliche Benutzeroberfläche, enge Verzahnung mit dem Apple-Betriebssystem, Suche via Sprachbefehle, Apple Remote-Unterstützung und Barcode-Erfassung via iSight bzw. anderen Webcams oder Hand-/Flachbettscannern.