Erstes Update für Parallels Desktop 7.0

15. Sep 2011 14:00 Uhr - sw

Für die neue Virtualisierungssoftware Parallels Desktop 7.0 ist ein erstes Update erschienen. Der Build 14922 verbessert die Kompatibilität mit FileVault, FaceTime-HD-Kameras und USB-Geräten. Außerdem kann unter Mac OS X 10.7.x nun zwischen dem Vollbildmodus von "Lion" und dem Vollbildmodus von Parallels Desktop gewählt werden. Darüber hinaus verspricht der Hersteller für Build 14922 verbesserte Stabilität und Leistung sowie Fehlerkorrekturen.

Anwender von Parallels Desktop 7.0 können sich das Update über die in der Software integrierte Aktualisierungsfunktion herunterladen. Das ab Mac OS X 10.5.8 lauffähige Parallels Desktop 7.0 ermöglicht die gleichzeitige Nutzung von Mac OS X und anderen x86-basierten Betriebssystemen (Windows, Linux, Solaris...) auf Intel-Macs.

Parallels Desktop 7.0 ist beispielsweise bei Amazon (Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) für 59,90 Euro erhältlich.