Thunderbird 7.0 ist fertig

27. Sep 2011 18:00 Uhr - sw

Der kostenlose E-Mail- und Usenet-Client Thunderbird liegt seit heute in der finalen Version 7.0 (31,3 MB, deutsch) vor. Thunderbird 7.0 wartet mit vielen Fehlerkorrekturen auf, unter anderem im Zusammenhang mit der Benutzeroberfläche und der Handhabung von E-Mail-Anhängen. Neu ist die Möglichkeit, eine Zusammenfassung markierter E-Mails auszudrucken. Außerdem integriert Thunderbird 7.0 die Render-Engine von Firefox 7.0. Die Anwendung setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5 oder neuer voraus. Das Update wird in Kürze auch über die in Thunderbird integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich sein. Nachtrag (28. September): Thunderbird 7.0 schließt mehrere Sicherheitslücken.