Mozilla stellt Firefox 8.0 vor

30. Sep 2011 14:00 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation hat den Web-Browser Firefox in der Version 8.0 vorgestellt. Zu den Neuerungen gehören verbesserte CSS-, HTML-, WebGL- und WebSocket-Unterstützung, Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen, Twitter-Anbindung im Suchfeld, neue Tab-Animationen, verbesserte Kontrollmöglichkeiten für Erweiterungen und weitere Anpassungen an Mac OS X 10.7 "Lion". Firefox 8.0 liegt als Betaversion (29,8 MB, deutsch) vor und setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5 oder neuer voraus. Die Finalversion von Firefox 8.0 soll am 08. November veröffentlicht werden.