Tex-Edit Plus an Intel-Macs und Mac OS X 10.7 angepasst

20. Okt. 2011 15:00 Uhr - sw

Mehrere Jahre war es ruhig um den Code- und Texteditor Tex-Edit Plus. Nun hat der Hersteller Trans-Tex Software eine neue Version des Programms veröffentlicht. Wichtigste Neuerungen von Tex-Edit Plus 4.9.9: Anpassung an Intel-Prozessoren und Unterstützung für Mac OS X 10.7.x. Daneben bringt das Update diverse Detailverbesserungen und Bug-Fixes mit. Tex-Edit Plus 4.9.9 (8,3 MB, mehrsprachig, Universal Binary) läuft auf PowerPC- und Intel-Macs ab Mac OS X 10.4. Die Anwendung kostet 15 Dollar, das Update von der Version 4.x ist kostenlos.