Mozilla: Thunderbird 8.0 fertig gestellt

08. Nov. 2011 12:30 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation hat den kostenlosen E-Mail- und Usenet-Client Thunderbird in der finalen Version 8.0 (33,4 MB, deutsch) veröffentlicht. Thunderbird 8.0 basiert auf der Render-Engine von Firefox 8.0, die verbesserte CSS-, HTML-, WebGL- und WebSocket-Unterstützung sowie Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen bietet.

Zu den weiteren Neuerungen in Thunderbird 8.0 gehören verbesserte Kontrollmöglichkeiten für Erweiterungen, Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und zahlreiche Fehlerkorrekturen.

Das Programm setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5 oder neuer voraus.

Nachtrag (09. November): In Thunderbird 8.0 wurden sechs Sicherheitslücken geschlossen. Drei dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen.

Kommentare

Die letzten Versionen brachten kaum Neuerungen für die eigentliche Mail-Funktionalität. Wo ist z. B. die lange angekündigte Integration von Kalender und ToDo-Liste?