MobileNavigator 2.0 mit überarbeiteter Oberfläche

17. Nov. 2011 13:00 Uhr - sw

Navigon hat die iOS-Navigationssoftware MobileNavigator in der Version 2.0 vorgestellt. Diese bietet eine überarbeitete Benutzeroberfläche und neue Funktionen.

"'Navigon 2.0 für iPhone' bietet zahlreiche richtungsweisende Neuheiten. Mit der neuen Funktion zur Kartenverwaltung 'Navigon MyMaps' können Nutzer frei entscheiden, welche Karten sie auf ihrem iPhone speichern möchten. Dabei sorgt die 'Latest Map Garantie' für das aktuellste Kartenmaterial direkt nach dem Kauf. Dank der Integration von 'Navigon FreshMaps XL' können sich iPhone- und iPad-Nutzer jetzt für regelmäßige Kartenupdates entscheiden. Darüber hinaus macht das überarbeitete User Interface die Bedienung der App noch intuitiver", teilte der Hersteller mit.

MobileNavigator-Anwender können kostenlos auf die neue Version umsteigen.

Bis einschließlich 30. November 2011 ist die Navigationssoftware zu Sonderpreisen erhältlich. MobileNavigator EU 10 (mit Kartenmaterial für Deutschland, Österreich, die Schweiz und sieben weitere Länder; App-Store-Partnerlink) ist für 49,99 statt 74,99 Euro zu haben. MobileNavigator Europe (mit Kartenmaterial für ganz Europa; App-Store-Partnerlink) kostet 59,99 anstatt 89,99 Euro.

Kommentare

Mit diesem Update gehen auch die kostenlosen Updates fürs Kartenmaterial verloren!
Jetzt muss man sich für zusätzlich € 14,99 "FreshMaps XL Europe 44" dazukaufen!
Finde ich für User der ersten Stunde nicht fair!