Mozilla stellt Thunderbird 9.0 vor

17. Nov. 2011 12:30 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation hat den E-Mail- und Usenet-Client Thunderbird in der Version 9.0 angekündigt. Thunderbird 9.0 basiert auf der Render-Engine von Firefox 9.0, die beschleunigte JavaScript-Ausführung, erweiterte CSS-, HTML-5- und MathML-Unterstützung sowie Stabilitätsoptimierungen bietet.

Darüber hinaus bietet Thunderbird 9.0 mehrere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und viele Fehlerkorrekturen.

Thunderbird 9.0 liegt als Betaversion (35,2 MB, deutsch) vor. Das finale Thunderbird 9.0 soll am 20. Dezember erscheinen. Das Open-Source-Programm setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5 oder neuer voraus.