Tipp: Song-Notifikationen für iTunes aktivieren

22. Nov. 2011 11:00 Uhr - sw

Das Betriebssystem Mac OS X 10.7 bietet eine versteckte Funktion, die den Namen und den Interpreten des gerade gespielten Songs in iTunes per Einblendung im Dock anzeigt. Die Funktion wird mit dem Terminal aktiviert.

Dazu wird folgender Befehl im Terminal eingegeben: "defaults write com.apple.dock itunes-notifications -bool TRUE;killall Dock" (ohne Anführungszeichen). Bei dauerhaft eingeblendetem Dock wird über dem iTunes-Icon nun der Name und der Interpret des Lieds dargestellt, dessen Wiedergabe gestartet wurde. Ist die Option "Dock automatisch ein- und ausblenden" aktiviert, wird im Benachrichtigungsfenster zusätzlich das iTunes-Icon angezeigt. Die Darstellung des iTunes-Icons bei dauerhaft eingeblendetem Dock lässt sich durch Eingabe des Terminal-Befehls "defaults write com.apple.dock notification-always-show-image -bool TRUE;killall Dock" (ohne Anführungszeichen) aktivieren und mit "defaults delete com.apple.dock notification-always-show-image;killall Dock" (ohne Anführungszeichen) wieder abschalten.

Die Deaktivierung der Song-Notifikation erfolgt mit dem Terminal-Befehl "defaults delete com.apple.dock itunes-notifications ;killall Dock" (ohne Anführungszeichen).

Bevor die Änderungen mit dem Terminal durchgeführt werden, muss iTunes beendet werden.

Kommentare

Das ist ein Top-Tipp! Super!

Ist cool!

Auf meinem MBP aber etwas groß...
Auf'm Desktop wird's beibehalten.