GarageTunes 1.1 streamt Musik an Macs und Apple TV

24. Nov. 2011 18:00 Uhr - sw

Der Softwarehersteller iwascoding hat den Musikplayer GarageTunes in der Version 1.1 vorgestellt. Neu sind Streaming von Musik an andere Macs und die zweite Apple-TV-Generation, Growl-Anbindung, eine reduzierte Arbeitsspeicherauslastung und eine verbesserte Benutzeroberfläche.

GarageTunes soll sich durch einen niedrigen Ressourcenverbrauch auszeichnen. Das Programm stellt alle auf dem Mac gespeicherten Songs in einer Liste dar, das Anlegen einer Bibliothek ist nicht erforderlich. Werden Lieder zur Festplatte hinzugefügt oder entfernt, wird die Musikliste in GarageTunes automatisch aktualisiert. Auch Songs, die auf anderen Macs innerhalb eines lokalen Netzwerks gespeichert sind, werden angezeigt (dazu muss GarageTunes auch auf diesen Macs installiert sein).

GarageTunes setzt Mac OS X 10.6.6 oder neuer voraus und ist zum Preis von 3,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich. Eine Demoversion steht zum Download (2,5 MB, mehrsprachig) bereit.

Kommentare

So ganz verstehe ich den Sinn der Software nicht. Das macht iTunes doch alles selbst (Airplay). Und ist dabei sogar hervorragend fernsteuerbar mit der iOS-Remote-App (kostenlos von Apple).

Oder habe ich da etwas missverstanden ?

1. Man muss keine Library pflegen. Musikdateien die auf der Festplatte auftauchen (nach Kopieren / Entpacken), sind automatisch im Programm sichtbar (solange Spotlight die Dateien auch findet).

2. Man sieht eine kombinierte Sicht aller im Netzwerk vorhandenen Songs (von Rechnern die auch GarageTunes verwenden), und kann diese abspielen - und das sogar auf wieder einem anderen Rechner (auf dem GarageTunes läuft). Beispiel:
- Ich sitze an Rechner A
- Kollege hat auf Rechner B ein Musikalbum, dass ich hören will
- Rechner C (oder eine AppleTV) ist an der Musikanlage angeschlossen.
-> Mit GarageTunes kann man jetzt einfach von Rechner A aus in GarageTunes das Album auswählen, Rechner C als Lautsprecher auswählen, und das von Rechner B abspielen.

-- Erklärung:
Ich bin Mitarbeiter bei iwascoding.