Notizverwaltung Evernote in neuer Version

24. Nov. 2011 14:30 Uhr - sw

Die Notizverwaltung Evernote ist in der Version 3.0.4 (20,3 MB, mehrsprachig) erschienen. "Sie vereinfacht die Suche nach Notizen über Schlagwörter und Notizbücher deutlich. Klicken Sie in der Favoritenleiste auf 'Notizbücher' oder 'Schlagwörter', und es erscheint eine Liste, über der ein Suchfeld angezeigt wird. Schon während der Eingabe in das Feld werden die relevanten Ergebnisse herausgefiltert", teilte das Unternehmen mit.

Darüber hinaus bietet Evernote 3.0.4 verbesserte Unterstützung für das Betriebssystem Mac OS X 10.7 "Lion" und diverse Fehlerkorrekturen. Neu ist die Möglichkeit, vor Beenden des Programms automatisch eine Synchronisation durchzuführen.

Evernote 3.0.4 setzt Mac OS X 10.6.6 oder neuer voraus. Das Programm ist in der Basisausführung kostenlos und ermöglicht auf Wunsch den Datenabgleich mit anderen Clients über die Evernote-Server. Für fünf Dollar pro Monat bzw. alternativ 45 Dollar pro Jahr gibt es zusätzliche Funktionen und mehr Speicherplatz für die Online-Nutzung und –Synchronisation.

Evernote-Clients gibt es auch für iOS, Windows, Android, Blackberry und weitere Plattformen.