Apple: iBooks 1.5 mit Nachtlesemodus

07. Dez. 2011 09:30 Uhr - sw

Apple hat den E-Book- und PDF-Reader iBooks in der Version 1.5 veröffentlicht. Diese führt einen Nachtlesemodus ein, der nach Herstellerangaben die Augen beim Lesen im Dunkeln schont. Ebenfalls neu ist ein ganzseitiges Layout, das die Konzentration beim Lesen fördern soll. Zu den weiteren Neuerungen in iBooks 1.5 gehören eine umfangreichere Schriftauswahl, zusätzliche klassische Bucheinbände und eine neu gestaltete Anmerkungspalette für vereinfachte Farbauswahl für markierten Text. iBooks 1.5 (iOS-App-Store-Partnerlink) ist kostenlos und setzt mindestens das iOS 4.2 voraus. In die App ist der iBookstore zum Kauf von E-Books integriert.