Piezo zeichnet Audioausgabe auf

08. Dez. 2011 16:00 Uhr - sw

Der Softwarehersteller Rogue Amoeba hat mit Piezo ein neues Programm zur Audioaufnahme vorgestellt. Piezo kann die Audioausgabe von beliebigen Anwendungen aufzeichnen, beispielsweise Internetradio-Streams in iTunes oder Web-Browsern, Gespräche in iChat, FaceTime oder Skype, die Hintergrundmusik eines Spiels oder den Soundtrack von Filmen im DVD-Player, QuickTime Player oder VLC media player.

Auch die Audioaufnahme über ein angeschlossenes Mikrofon ist möglich. Piezo setzt Mac OS X 10.6.6 oder neuer voraus und soll einfach zu bedienen sein.

Pizeo ist zum Preis von 7,99 Euro im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich. Eine Demoversion steht zum Download (2,7 MB, englisch) bereit.