Apple veröffentlicht Aperture 3.2.2

09. Dez. 2011 00:01 Uhr - sw

Apple hat in der Nacht zum Freitag ein Update für die Fotosoftware Aperture herausgebracht – aktuell ist nun die Version 3.2.2. "Mit diesem Update wird ein Problem behoben, bei dem automatisch importierte Fotostream-Bilder möglicherweise nicht mehr in der Mediathek angezeigt wurden, wenn der Fotostream 1000 oder mehr Fotos umfasste", so der Hersteller.

Aperture 3.2.2 setzt Mac OS X 10.6.8 oder neuer voraus. Das Update von Aperture 3.x ist kostenlos und steht per Software-Aktualisierung und via Web zum Download bereit.

Die Fotosoftware ist im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Preis von 62,99 Euro erhältlich. Anwender, die Aperture im Mac-App-Store gekauft haben, können das Programm über den Mac-App-Store aktualisieren.